Der enge Po (Teil 3)

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Der enge Po (Teil 3)Sie grinste als ich sagte, dass ich sie dann wohl das erste Mal seit vielen Jahren in ihren kleinen engen Po ficken werde. Ich stand auf, ging ins Schlafzimmer und hole ein Gummi. Mein Dicker wuchs wieder und sie lag mit lustvollen Blick und geöffneten Beinen vor mir. Sie nahm die Packung, und riss sie langsam auf. Ich stand vor Ihr und sie nahm meinen Dicken in den Mund und leckte ihn nochmal. Dann zog sie den Präser über und legte sich auf den Bauch. Sie öffnet ihre Schenkel und zog ihre Pobacken auseinander. Sie sagte zu mir, dass sie schon so lange niemand mehr in ihr enges Arschloch gefickt hatte. Ich kniete mich an ihren Po, meinen Dicken harten Schwanz in der Hand. Sie streckte sich mir entgegen und ich spürte wie sich ihre Rosette langsam öffnete. Ich musste schon ein wenig drücken um in sie eindringen zu können. Sie japste als ich dann in ihr war, ich hielt ein. Sie hatte ein wenig zu schlucken als mein doch recht dicker Schwanz in ihrem Arsch eindrang. Als es sich gelegt hat, begann ich langsam tiefer in sie einzudringen. Ganz langsam und sorgsam würde ihr enger Arsch von mir gefickt.Langsam begann sie es wieder zu genießen, immer tiefer drang ich in sie ein und ich spürte die enge in ihr. Es erregt mich zusätzlich zu wissen, ich war seit langem der erste der sie in den Po fickte.Mich störte zwar das Gummi aber ich merkte dass sie es sehr genoss wie ich mich in ihr bewegte. bursa escort Ich zog ihn ab und zu raus, nur um dann gleich wieder in sie einzudringen. Es ist für mich wunderschön anzusehen wenn mein dicker eine leicht geöffnete Rosette hinterlässt sobald ich ihn rausziehe. Sie lag immer noch auf dem Bauch und nahm jeden Stoß genüsslich in sich auf in freudiger Erwartung eines satten Schwalls warmen Spermas in ihrem wirklich engen Arsch. Für mich fühlte es sich an als wäre mein Schwanz gefangen in einem lustvollen Tunnel der einfach nicht weiter werden will. Ich spürte jede Kontur in ihrem Arsch, jede Falte und jede Regung von ihr übertrug sich durch die Enge direkt auf meinen Schwanz.Ich fickte sich heftiger, meine Bewegungen wurden schneller, sie stützte ihren Oberkörper auf die Hände, ihr ganzer Körper bog sich vor Lust, sie wollte im Arsch besamt werden. Ihr Mann hatte sich diesem erregenden Spiel entzogen, sie wollte es und nun hatte sie eine geweitete Rosette und ein dicker, warmer Schwanz steckte gute 15cm tief in ihr.Ich merkte wie sie sich mehr anspannte, sie atmete kurz und heftig und ließ einen atemberaubenden Schrei raus als sie kam. Ich spürte wie sich allen im Po zusammenzog und sie dort noch enger machte. Ein mehr als intensives Gefühl für mich.Sie japste und rang nach Luft. Ich war immer noch in ihr und genoss die Zuckungen die sich tief in ihrem Arsch abspielten. Als sie sich beruhigt escort bursa hatte glitt ich langsam aus ihr…. Es war für mich der Beginn einer neuen Leidenschaft, bzw. mehrerer. Seit diesem Erlebnis liebe ich es eine geöffnete Rosette vor mir zu sehen, die nur drauf wartet weiter bearbeitet zu werden und ganz generell Analsex.Sie kam so heftig das sie zitterte vor Anspannung. Ich striff das Gummi ab und sie setzte sich auf und wir küssten uns heftig und lange… sie nahm meinen dicken in die Hand in begann ihn zu wichsen. Sie nahm in fest in die Hand, aber es war einfach zu schön in ihrem Arsch als das ich jetzt einfach so kam.Also legte sie sich wieder hin und spreizte ihre Pobacken, ich konnte gut die spuren meines Wirkens in ihrem Arsch sehen- die Rosette war rot und immer noch leicht zu öffnen, sie musste nur locker lassen und schon öffnete sie sich ein wenig.Ich lag hinter ihr, den Kopf nur ein paar cm vom Loch entfernt und konnte jede Falte auf der Haut ihrer Rosette ausmachen. Ich hatte noch nie einen so schönen Arsch gesehen der gerade frisch gefickt wurde.Ich spielte heftig an mir und merkte das es sich in mir aufbäumte, es kribbelte überall vor allem zwischen Schwanz und den beiden dicken Eiern die schon seit stunden drauf warteten das gesammelte Sperma in sie zu spritzen.Ich sagte zu ihr das ich gleich komme- sie wollte alles in sich spüren, wie ich es in sie einspritze.Gerade war ich bursa escort bayan noch in ihrem Po, nun führte ich den dicken in ihre Tropfnasse Fotze ein. Ihre Schamlippen wichen schnell dem harten Stab der nun in sie drückte. Nur ein paar Sekunden und mit einem gewaltigen Seufzer kam ich tief in ihrer nassen Spalte. Ich hatte bis dahin noch nie einen solch intensiven Orgasmus. Es wollte gar nicht mehr aufhören aus mir raus zu fließen. Ich bewegte mir leicht in der Fotze der Frau die ich schon wieder besamt hatte…. ganz ohne Gummi meinen Samen in sie zu spritzen ist das geilste was ich kenne.Als ich meine ganze Ladung in sie gespritzt hatte sank ich total fertig aufs die Couch zurück und genoss den Moment neben ihr. Wir lagen uns in den Armen und streichelten unsere verschwitzten Körper. Ab und zu streichelte ich über ihre Muschi, sie war feucht aber keine Spur von den Unmengen an Sperma das in ihr sein musste, normalerweise laufen Frauen recht schnell aus- sie gar nicht. Alles blieb in ihr, das machte mich zusätzlich an.Wir lagen da noch ein paar Minuten bis sie sagte sie fahre nun nach Hause. Ich bot ihr an sich bei mir zu duschen, das wollte sie daheim machen.Als sie daheim war schickte sie mir eine Nachricht mit einem Bild- es war das Sperma das aus ihrer Scheide lief. Sie schreib dazu: „Das ist dein geiler Saft, den ich erst zu Hause rausgelassen habe. Ich wollte dass er in mir bleibt solange es geht. Mein Mann ist nebenan und es erregt mich, zu wissen das dein Sperma aus mir läuft nachdem ich es lange in mir trug“Seitdem hat sie nie wieder einen Tropfen meines Spermas rausgelassen, egal wo ich sie besamt hatte.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir