Mein Leben mit Daddy Robert Teil 4

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

Mein Leben mit Daddy Robert Teil 4Fortsetzung von “Mein erstes Mal”Als wir beim Essen im Restaurant waren, bekam Daddy Robert einen Anruf auf sein Smartphone. Es war Lady Silvana, die uns mitteilte das Sie und Ihre Maso-Sklavin Karin wieder da wäre. Sie lud uns für den Nachmittag ein. Daddy sagte nur: “Sklavin hast du das gehört.” “Ja, Herr, aber eure Sissy-Sklavin hat nicht Ihren Halsreif, Arm- und Fußfesseln dabei.” “Keine Sorge du wirst diese nachher bekommen.”Nach dem Essen gingen wir zu einem mir bekannten Juwelier, dort hatte mein Herr meine Ringe gekauft. Der Juwelier sah uns beim eintreten und kam aus seinen Hintern Räumen. “Sie haben Glück Ihre neuen bestellten und gravierten Halsreif, Arm- und Fußfesseln sind fertig.”Er ging nach hinten und brachte ein abgedecktes Tablett nach vorne. Mein Herr sagte nur: “Eigentlich solltest du diese neuen Halsreifen, Arm- und Fußfesseln bei unsere Hochzeit bekommen, meine süße geile Sissy-Sklavin Michaela.” Der Juwelier nahm das Tuch vom Tablett, ich konnte vor Überraschung nur schlucken. Da lag ein Goldfarbener ziselierter Halsreif, und ebensolche Arm- und Fußfesseln. Auf dem Halsreif stand in schöner Schrift >>>>Meiner geilen Ehe-Sklavin Michaela, von deinem Herrn Robert in Liebe<<<<.Ich musste mich zusammen reißen, dass ich meinem Herrn die Dankbarkeit erweise, wie es sich für Sklavinnen geziemt. Ich küsste seine Füße und sagte eure euch ergebene Sissy-Sklavin dankt euch Herr. Dann legte mein Herr mir den Halsreif, Arm- und Fußfesseln an. Ich besah meinen neuen Sklavinnen-Schmuck, und vor lauter Freude fiel ich vor meinem Herrn auf die knie und Küsste Ihm aus Dankbarkeit die Füße. “Steh auf Michaela” Als ich bursa escort stand, hakte mein Herr eine passende Leine an meinen Goldfarbenen Halsreif anklickte, sah ich das auch dort eine Gravur war “Eigentum von Herrn Robert.” Er bezahlte den Juwelier, und meinte noch: “Die Ringe brauchen wir erst in 4 Wochen. Machen Sie diese auch so schön wie diesen Halsreif, Arm- und Fußfesseln.” “Geht in Ordnung, und noch einen schönen Tag mir Ihrer hübschen Sissy-Sklavin.”Vom Juwelier fuhren wir zu Lady Silvanas Domizil. Es öffnete uns die Lady persönlich, als mein Herr fragend schaute, lachte die Lady Silvana und sagte: “Meine Maso-Sklavinnenschlampe hat es darauf angelegt hart bestraft zu werden.”Karin hing im Studio mit gespreizten Armen und Beinen. Man sah auch das die Lady sie mit der Gerte und der Neunschwänzigen bestraft hatte.“Da hat sie aber einiges angestellt”: meinte mein Herr. “Ja Robert, als ich ihren neuen Halsreif, und ihre neuen Arm- und Fußfesseln anlegte. Als Zeichen das sie mir gehört. Wurde es Ihr etwas mulmig, und als Ich sagte was Sie als Zeichen das sie mein Eigentum ist haben wollte. Ich lies ihr sogar die Wahl zwischen Tattoo oder Branding. Da wollte sie weg. Ja und jetzt hängt sie da 2 Stunden, und kann über Ihre Fehler nachdenken. Woooo Michaela hat ja neuen Sklavinnenschmuck, und dann noch goldfarben. Ach ich war beim Club, der ist ja zu.” Da erzählte Ihr mein Herr, was Andreas angestellt hatte und er Ihn fristlos gefeuert hätte.“Und wer soll dich jetzt vertreten?” “Silvana was hältst du davon das meine Michaela, meine Vertreterin wird?” “Eine Sklavin?” “Warum nicht, in ca. 4 Wochen, heiraten wir. Dann ist Sie meine Ehe Sissy, und vor bursa escort bayan allen dingen Sie kennt alles und auch jede Herrin und Herrn. Und vor allem ich kann Ihr 100% vertrauen.” “Ja wenn du es so siehst hast du vollkommen Recht” meinte Lady Silvana. “Silvana sucht Herrin Monika, immer noch eine Sklavin?” “Ja, wieso” “Unterwegs trafen wir eine heiße geile Maus, die auf jeden Fall eine Lesbe ist. Um an Michaela ranzukommen, ließ diese sich von mir in den Arsch ficken. Sie gestand uns das Sie auch gerne eine Sklavin. Da fiel mir Monika ein, die sie auch sehr gut ausbilden würde. Ich gab Ihre meine Karte, hoffe sie kommt.”Da erhielt mein Herr einen Anruf, der Anrufer war Kathrin: “Herr ich stehe bei Ihnen es ist keiner da.” “Kleinen Moment dich holt gleich eine Freundin ab und bringt dich zu mir.” Dann rief mein Herr, Herrin Monika, an und sagte: “Du suchst doch noch eine Sklavin?” Als dies bestätigt wurde, sagte mein Herr: “Bei mir steht eine Sahneschnitte von Sklavin, namens Kathrin, kommt zusammen zu Lady Silvana.” Ich hörte nur einen Jubel und seufzen, dann nur noch : “Bis gleich.” Ca. 30 Minuten später kam Herrin Monika, mit Kathrin , an der Leine ins Domizil von Lady Silvana. Wir schauten überrascht, da meinte Herrin Monika: “Kaum hielt ich bei dir, da fiel sie vor meine Füße küsste diese, und meinte Eure Sklavin ist euch zu Diensten, Herrin. Als ich Ihr befahl sich auszuziehen tat sie dieses, und als ich Ihr den Halsreif anlegte, stöhnte sie vor Geilheit und Ihre Pussy lief aus. Da wusste ich die ist die richtige.” “Aber die ist noch unausgebildet, Monika.” “Ist ja Klasse, dann hat noch kein Stümper versucht sie zu erziehen. Bis die Tage.”Lady escort bursa Silvana ließ ihre Maso-Sklavin Karin, wieder zu Boden, Und stellte Ihr die Entscheidende Frage: “Nun wie hat sich meine Sklavin entschieden?” “Lady gebt eurer Maso-Sklavin euer Zeichen als Branding.” Da nahm Lady Silvana das Brandeisen aus der Glut und sprach: “Mit diesem Zeichen nehme ich dich als mein Eigentum in Besitz.” Es war das erste mal das ich ein Branding sah, sonst kannte ich nur Tattoos. Als wir gingen meinte mein Herr: “Bis in 4 Wochen zur Hochzeit.”Diese vier Wochen gingen so schnell rum ich konnte mich an vieles nicht mehr im Nachhinein richtig erinnern. Zuerst wurde ich allen Herrinnen und Herren als die Vertreterin meines Herren präsentiert. Einigen murrten, aber dies legte sich bald. Was mich besonders freute war das Herrin Monika und Ihre Sklavin Kathrin, man kann sagen ein Herz und eine Seele. Kathrin war glücklich so eine gute Herrin gefunden zu haben. Wenn sie wüsste das das mein Herr von Anfang an geahnt hatte. Als die Hochzeit nahte bekam ich ein besonderes Hochzeitskleid angepasst, passend zu meinem Halsreif, und meinen Arm- und Fußfesseln. Vor allen Dingen sollte es transparent sein, das alle meinen Sissy -Kilt und mein Mini-Säckchen sehen konnten.Nur die Standesbeamtin schluckte , als ich von Lady Silvana, an der Leine vor den Altar geführt wurde. Um meinem Herrn übergeben zu werden. Die Zeremonie dauerte ca. 45 Minuten. Dann begann die Hochzeitsfeier, nach einer Stunde wurde angeordnet das die Sklaven und Sklavinnen wie gewohnt nackt neben Ihren Herrschaften knien mussten. Nur ich durfte nackt neben meinem Herrn, und oder auch Ehemann sitzen.Seit dem bin ich die Ehe-Sklavin, oder auch die Frau meines Herrn oder von Daddy Robert. Was sich daraus entwickeln kann, wenn man vergisst die Glory-Hole Kabine abzuschließen. Ich möchte aber keinen Tag missen.Eure Sissy-Sklavin Michaela

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir